Hauset I Rund um den Dorfkern / Göhlpromenade

Eine Wanderung rund um den Dorfkern Hausets incl. der Göhlpromenade...

Hauset_I_Bild_1
  • Start:
    Mehrzweckhalle Kirchstraße 97 – B-4730 Hauset
  • Länge:
    5,5 km
  • Streckenverlauf:
    hügelig
  • Aktivität:
    Wandern, Walken
  • Wegbeschaffenheit:
    befestigt mit Teer, Schotter oder Waldboden
  • Nicht geeignet:
    Rollstuhlfahrer, Kinderwagen

Startpunkt auf der Karte:

Der Wanderweg „Göhlpromenade“ startet am Parkplatz gegenüber der Kirche. Er ist fast 6 km lang und ohne größere Steigungen zu bewältigen. Los gehtʼs vom Parkplatz aus gesehen nach rechts bis zu einem Bushäuschen auf der rechten Straßenseite. Dort biegen wir rechts ab in einen schmalen Fußweg. Auf der linken Seite des Weges plätschert die „Göhl“ die wir bald überqueren und schon umrunden wir links einen kleinen Weiher und treten in eine Wiesenlandschaft ein. Am Ende des Wiesenweges wenden wir uns nach rechts, überqueren auf einer Brücke die „Göhl“ und laufen weiter geradeaus. Dort wo die Straße sich teilt, halten wir uns links, überqueren bald die Hauptstraße und gehen weiter in einem Bogen bis zur nächsten Straße, die uns nach rechts führt.
An der nächsten Straße wenden wir uns nun nach links, in einem weiten Bogen geht es durch eine Wiesenlandschaft wieder bis zur Hauptstraße. Dort wenden wir uns wiederum nach links, nach etwa 100 m geht es dann nach rechts in einen kleinen Wald.
Im Wald treffen wir auf eine befestigte Straße, und wenden uns wieder nach halbrechts, wo uns der Weg durch den Wald
bis zur nächsten befestigten Straße führt. Dort angekommen wenden wir uns für ca. 80 m nach links und dürfen dann den schmalen Weg der uns nach rechts führt nicht übersehen. Dieser Weg führt uns in das Quellgebiet der „Göhl“. Er führt uns an der Göhl vorbei und heißt in Hauset „Göhlpromenade“.
An der nächsten befestigten Straße wenden wir uns nach rechts, auf der Talsohle angekommen passieren wir rechts eine Villa, die im letzten Krieg für kurze Zeit das Hauptquartier von Eisenhower, dem späteren Präsidenten der USA, war. Kurz hinter der Villa wenden wir uns nach links und laufen längs der „Göhl“ bis zur Hauptstraße.
Dort angekommen, sehen wir auf der anderen Straßenseite das Bushäuschen und erkennen, dass der Start des Rundweges nicht mehr weit entfernt ist.

Group 5
Uns kontaktieren

Sie haben eine Frage oder brauchen eine Auskunft?
Wir sind für Sie da!