Zahlepohl

Typisch für Raeren sind Häuser aus gebrochenem Blaustein wie beispielsweise das Haus Zahlepohl. Das Bauprinzip besteht darin, dass die Töpfer ein Wohnhaus bauten, daneben eine Werkstatt sowie daran anschließende Stallungen – eine Struktur, die im Lauf der nachfolgenden Generationen erweitert wurde. Die meisten dieser Häuserreihen stehen quer zur heutigen Straßenführung, oft entlang von alten Wegen, die nicht mehr zu erkennen sind.

Group 5
Uns kontaktieren

Sie haben eine Frage oder brauchen eine Auskunft?
Wir sind für Sie da!