In der Bar zum Krokodil … – Szenischer Liederabend der 1920er bis 1930er – Theaterschule Aachen

Die Theaterschule Aachen veranstaltet eine Reihe von Vorstellungen in Lichtenbusch in der Saison 21/22.

Achtung: Diese Veranstaltung findet in der Schützenhalle 'Sankt Hubertus' hinter der der Gaststätte Schumacher statt.

In der Bar zum Krokodil … – Szenischer Liederabend der 1920er – 1930er

In der Bar zum Krokodil treffen sich illustre Leute. Lebemänner, mondäne Damen, Gigolos, Tänzerinnen und Gestrandete. Es sind die goldenen zwanziger Jahre des letzten Jahrhunderts. Lieder, Szenen und Texte aus diesen unvergesslichen Jahren beschreiben den Tanz auf dem Vulkan.

Studierende der Theaterschule Aachen spielen, tanzen und singen sich für Sie in den Rausch jener Zeit. Lassen Sie sich verzaubern mit Liedern wie „Kann denn Liebe Sünde sein“ von Lothar Brühne oder „Ich bin von Kopf bis Fuß auf Liebe eingestellt“ von Friedrich Holländer u.v.a.

Regie: Werner Tritzschler

Schützenhalle 'Sankt Hubertus' hinter der Gaststätte Schumacher
Rearener Straße 112
52076 Aachen - Lichtenbusch
Eintritt kostenpflichtig (15 - 20 €)
Veranstalter: http://www.theaterschule-aachen.de/spielplan.html 21/22
Einlaß: 1 Stunde vor Beginn

Schützenhalle 'Sankt Hubertus' hinter der Gaststätte Schumacher

    Rearener Straße 112

      52076 Aachen - Lichtenbusch

        Eintritt kostenpflichtig (15 - 20 €)

          Veranstalter: http://www.theaterschule-aachen.de/spielplan.html 21/22

            Einlaß: 1 Stunde vor Beginn

              Theaterschule Aachen: Spielplan:
              http://www.theaterschule-aachen.de/spielplan.html

              Group 5
              Uns kontaktieren

              Sie haben eine Frage oder brauchen eine Auskunft?
              Wir sind für Sie da!